Einsamkeit hat viele Gesichter

Wir alle fühlen uns mal einsam. Bei vielen Menschen ist dieses nagende Gefühl aber über einen längeren Zeitraum präsent. Einsamkeit kann sogar krank machen. Ganz besonders beim Älterwerden sind viele Menschen davon betroffen, sei es durch den Verlust des Partners, Krankheit oder ein fehlendes soziales Netz. In der Gesellschaft ist Einsamkeit hingegen ein Tabu-Thema und es fällt schwer, darüber zu sprechen und einen Umgang damit zu finden.

«EINSAMKEIT HAT VIELE GESICHTER» ist ein Sensibilisierungsprojekt des Vereins Familien- und Frauengesundheit in Luzern. Auf der Webseite erzählen sieben Menschen, wie sich Einsamkeit anfühlt. Die Kurzfilme sensibilisieren zum Thema Einsamkeit im Alter und können gut an Veranstaltungen, im Unterricht, etc. eingesetzt werden. Ganz unterschiedliche Protagonistinnen und Protagonisten reflektieren über ihr nicht selbst gewähltes Alleinsein und ihre Strategien im Umgang damit. 

  1. Ich finde Einsamkeit hat speziell im Alter seinen Grund und seine Berechtigung…denn wir gehen bald und da gehört das verabschieden von agierenden Leben dazu… still nach innen hören… überlegen noch zu tun ist … es gibt viele wissenschaftliche Erkenntnisse
    dazu…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.