Seniorenforum Männedorf 2019

24. September 2019,  Männedorf 09:15 - 11:00 Uhr

Sind «Sorgende Gemeinschaften» nur ein kurzfristiger Hype oder eine zukunftsweisende gesellschaftliche Bewegung?

In einem Quartier, einer Gemeinde oder einem Dorf unterstützen sich die Menschen gegenseitig und sorgen füreinander. Gemeinsam übernimmt man Verantwortung für soziale Aufgaben. Jeder nimmt und gibt etwas. Diese Vision kommt in den vielfältigen Initiativen von «Caring Communities» (Deutsch: Sorgende Gemeinschaften) zum Ausdruck. Unklar bleibt oft, welche Sorge-Aufgaben gemeint sind, und wie sich die Bevölkerung in einem Quartier so organisieren kann, dass eine neue Sorgekultur entsteht.

Dr. Robert Sempach leitet beim Migros-Kulturprozent den Fachbereich «Gesundheit und Zusammenleben» und ist Initiant des nationalen Netzwerks «Caring Communities». In seinem Vortrag stellt er das Konzept der «Sorgenden Gemeinschaften» vor, geht auf die Frage ein, wie diese den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Gesundheit fördern und zeigt die aktuellen Entwicklungen auf.

Informationen

Datum / Zeit

24. September 2019,

09:15 - 11:00 Uhr

Moderation

Robert Sempach

Lokalität

Kleiner Gemeindesaal im Zentrum Leue

 Männedorf

http://www.maennedorf.ch/dl.php/de/5c515fde933ac/Flyer_Seniorenforum_2019.pdf

Datei

Flyer Seniorenforum 2019

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.