Begegnungsweg Ostermundigen

Kurzbeschrieb des Begegnungswegs Ostermundigen
Die «Zuhörbänkli» in der Gemeinde Ostermundigen sind ein Pilotprojekt mit Ausstrahlung. Die Informations- und Koordinationsstelle Mundige 60+ hat gemeinsam mit Master-Studierenden des Instituts für Pflegewissenschaft der Universität Basel einen Themenweg mit Begegnungsbänken geschaffen.

Das Zuhörbänkli ist ein Ort zum Plaudern, Erzählen und Zuhören für alle Generationen. Wer möchte, spaziert entlang der Bänkli-Route durch ganz Ostermundigen und taucht in die Lebensthemen ein, die auf den Infotafeln beschrieben werden. Fragen zu «Wohnen im Alter», «Lebensende», «Gesundheit» oder «Generationen» sind auch gute Anknüpfungspunkte für ein Gespräch mit einer fremden Person.

Die Bänke werden von lokalen Schreinereien konzipiert und gefertigt. Daneben steht jeweils eine Box mit Utensilien, die ein Gespräch anregen: ein Notizbuch, Geschichten oder Info-Material. Sofern es die Situation erlaubt, wird die Eröffnung im Juli 2021 stattfinden und die Begegnungsbänke aktiver „bespielt“: Begehung des Weges, thematische Informationsanlässe, Diskussionen. Interessierte unterschiedlichen Alters werden dadurch im offenen sozialen Raum über längere Zeit animiert, anhand den bearbeiteten Themen ins Gespräch zu kommen.

Informationen

Einzugsgebiet

Ostermundigen

Region

Espace Mittelland

Themen

Integration, Inklusion und Chancengleichheit, Kommunikation und Social Media, Physische und psychische Gesundheit, Voneinander lernen, Zusammenleben, Nachbarschaft

Organisation / Trägerschaft

Gemeinde Ostermundigen

Pia.Oetiker@ostermundigen.ch

031 930 12 78

http://www.ostermundigen.ch/60+

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.