Berufsbild «Nachbarschaft»

In Nachbarschaften tun sich ganz neue Berufsfelder mit vielfältigen Stellenbezeichnungen auf:

  • «Fachstelle Gemeinschaftsentwicklung»
  • «Siedlungs- und Wohnassistentin»
  • «Leitung Partizipation»
  • «Quartierkoordination»
  • «Fachbereich Zusammenleben / Soziokultur»
  • «Büro für Sozialraum und Stadtleben»
  • «Mitarbeiter/in Gemeinschaftszentrum»
  • «Siedlungsbetreuer/in»
  • «Wohn- und Alltagscoach»
  • «Hauswart plus»
  • «Kümmerer/in»
  • «Gemeinschaftsgärtnerin»

Alle diese Stellen zielen darauf ab, Nachbarschaften (Gemeinden, Quartiere, Siedlungen) professionell zu begleiten und zu fördern.

Das Dokument «Nachbarschaften als Beruf» ist ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt (Januar 2020) des Instituts für Soziale Arbeit und Räume FHS St.Gallen.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.