«geben&annehmen!»: Berner Fachleute nutzen Potenzial von Caring Communities besser

Vertreter*innen von wichtigen kantonalen Akteuren der Freiwilligenarbeit im Gesundheits- und Sozialbereich des Kantons Bern haben sich im Frühjahr 2019 formiert. Sie wollen das Potential des Freiwilligenengagement im Rahmen von Caring Communities besser zu nutzen.

Sie sind in vier Handlungsfeldern aktiv:

  1. Lokale Anlaufstellen für die Stärkung von freiwilligen Engagements schaffen
  2. Förderung des lokalen organisierten Freiwilligenengagements
  3. Strukturelle Förderung des informellen Freiwilligenengagement
  4. Förderung der Annahme von Freiwilligenunterstützung

Im Download-Bereich geben sie Erfahrungen und Tipps weiter, zum Beispiel zum Thema «Widerstand gegen das Hilfe-Annehmen und mögliches Vorgehen bei älteren Menschen.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.