Rückblick auf den Workshop vom 3. Juli 2017 in Rüschlikon

Am 3. Juli 2017 fand auf Initiative des Migros-Kulturprozent ein Workshop mit 27 Expertinnen und Experten im Gottlieb Duttweiler Institut in Rüschlikon statt. Der Anlass zeigte, dass es sich lohnt, weiter über den Ansatz von Caring Communities nachzudenken.*

Dokumente

Recherche zu niederschwelligen, selbstorganisierten Caring Communities in der Schweiz: Ergebnisse des Workshops

Caring Communities

Workshop «Caring Communities», Roter Faden
Quartiers Solidaires

«Who cares?» – Szenarien einer zukunftsweisenden Sorgekultur

Kurzpräsentation „xunds grauholz“ 
Ueli Grüninger und Thomas Gadient 

GrossmütterRevolution

*Bitte beachten Sie, dass wir sämtliche Inhalte der Webseite www.teilete.net auf diese Plattform übertragen haben.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.